WIR MACHEN VOM 10.07.2024 - 28.07.2024 URLAUB!

Quest V80 Double Blizzard Metalldetektor

799,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Produktbeschreibung

Der V80 Double Blizzard wird mit zwei Suchspulen geliefert, der Blizzard11 (28 x 26 cm) und der Blizzard 9 (24 x 14 cm) Suchspule.

Der Quest V80 hat einen Frequenzbereich von 5 bis 80 KHz und verfügt über die HyperQ-Technologie, mit der man alle Suchfrequenzen gleichzeitig nutzen kann. Er ist bis zu 5 m wasserdicht und verfügt über ein 4-teiliges Teleskopgestänge aus Carbon, der bis auf 49 cm eingeschoben werden kann. Der V80 wird mit kabellosen Quest Wirefree Pro Kopfhörern geliefert und ist mit einer 28 x 26 cm großen Blizzard-Suchspule für optimale Leistung ausgestattet. Der integrierte 5000-mAh-Li-Po-Akku kann über ein USB-Typ-C-Kabel aufgeladen werden und hält bei voller Ladung 10 bis 15 Stunden. Kurzum, ein professioneller Top-Detektor mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis!


Vielseitig einsetzbar, wasserdicht und HyperQ
Die HyperQ-Technologie des V80 ist in der Lage, mehrere Suchfrequenzen eines breiten Spektrums gleichzeitig in den Boden zu senden, um kleinere Objekte auch bei schwierigen Bodenverhältnissen mit höherer Präzision zu finden. Man kann den V80 auch auf eine einzelne Suchfrequenz einstellen, nämlich auf 5, 10, 15, 20, 40 oder 60 kHz. In Kombination mit seinen fünf Suchprogrammen (Park, Feld, Strand, Gold und Cache) und seiner Wasserdichtigkeit bis zu 5 Metern ist das Gerät vielseitig einsetzbar. Ideal für Personen mit unterschiedlichen Suchzielen, die z. B. sowohl als Feldsucher (auf der Suche nach Münzen und feinen Antiquitäten) als auch als Strandsucher, Wassersucher, Militaria-Sucher und Goldsucher tätig sind. Der perfekte Detektor für vielseitige Sondler.


Eingebauter Gyrosensor
Man kann den Detektor anweisen, den Bodenabgleich automatisch zu starten, ohne manuell eine Taste zu drücken. Dann muss man nur noch eine Stelle finden, an der kein Metall vorhanden ist, und die Suchspule auf- und abpumpen. Der Gyro-Sensor erkennt diese Bewegung und führt dann einen automatischen Bodenausgleich durch. Man kann den V80 auch so einstellen, dass automatisch der Energiesparmodus aktiviert wird, sobald die Suchspule 5 Sekunden lang nicht bewegt wird. Wenn man die Suchspule wieder beweget, wird er automatisch aktiviert.


Anzeige
Das Display des V80 ist in mehreren Stufen hintergrundbeleuchtet, so dass man auch bei hellem Sonnenlicht jederzeit alle Informationen auf dem klaren Display ablesen kann. Im Gegensatz zu anderen Matrix-Pixel-Displays verbraucht das reflektierende LCD weniger Strom und spart damit Energie, so dass man länger suchen kann.


Kompakte Konstruktion
Der V80 hat ein 4-teiliges Teleskopgestänge aus Carbon, der sehr kompakt ist und bis zu 49 cm eingezogen werden kann, was den Transport und die Lagerung erheblich erleichtert. Die Armlehne kann mit zwei Schrauben leicht verschoben oder vom Griff entfernt werden. Der Griff, an dem das Steuergerät befestigt ist, lässt sich mit Hilfe eines Schnappverschlusses leicht verstellen. Nach dem Ausfahren und Anpassen an Ihre Größe ist die V80-Konstruktion perfekt ausbalanciert und sorgt so für ein komfortables Sucherlebnis.


Blizzard-Suchspule
Das V80 ist mit der neuesten 28 x 26 cm großen Blizzard11-Suchspule ausgestattet. Diese Doppel-D-Suchspule ist leicht und robust und bietet ein tieferes Eindringen und eine höhere Resistenz gegen Mineralisierung.


Unterschiedliche Toneinstellungen

Wenn man vergrabene Objekte durch Töne identifizieren möchte, kann man dies am V80 ganz nach den persönlichen Vorlieben einstellen. Man kann nämlich auswähle, wie viele verschiedene Töne man hören möchte, wobei man zwischen 2, 3, 5 und 99 Tönen wählen kann. Außerdem kann man die Tonschwellen dieser Töne einstellen, z. B. einen tiefen Ton für Leitwerte von 1 bis 25, einen mittleren Ton von 26 bis 70 und einen hohen Ton von 71 bis 99. Darüber hinaus können Sie auch die Lautstärke und die Tonhöhe für jeden Ton einstellen.


Eingebaute Lithium-Batterie
Der V80 verfügt über einen eingebauten 5600-mAh-Lithium-Akku, der über mehr Leistung verfügt und mit dem mitgelieferten USB-Typ-C-Ladekabel einfach aufgeladen werden kann. Die Akkulaufzeit beträgt 10 bis 15 Stunden.

Automatische Störungsunterdrückung
Mit dem V80 kann man schnell und einfach eine Ein-Knopf-Störungsunterdrückung durchführen, die in 10 Sekunden den Frequenzkanal sucht, auf dem keine oder nur geringe Störungen empfangen werden.

Völlig wasserdicht
Das moderne Design ist bis zu einer Tiefe von 5 Metern unter Wasser absolut wasserdicht. Man kann mit dem V80 Metalldetektor bei allen Wetterbedingungen und in jedem Gelände problemlos suchen, sogar unter Wasser. Wenn der Detektor bei der Suche verschmutzt wird oder man in Salzwasser gesucht hat, kann man ihn unter dem Wasserhahn vollständig abspülen.


Benutzerfreundlich mit vielen Einstellungen
Trotz seiner vielen Einstellungsmöglichkeiten ist der V80 ein benutzerfreundlicher und einfach zu bedienender Metalldetektor, der für alle Benutzer geeignet ist. Er verfügt über 5 verschiedene Suchmodi und alle wichtigen Funktionalitäten wie Pinpoint-Funktion, Diskriminierungs-/Notchfunktion, Objektidentifikations-Leitwert von 1 bis 99, Lautstärkeregelung, Ferrous Bias, Threshold, Erfassungsgeschwindigkeit und hat sogar eine Vibrationsfunktion als Detektionssignal. Ideal für die Unterwassersuche und für alle, die in lauten Umgebungen oder mit eingeschränkter Hörfähigkeit suchen.


Drahtlos
Der Quest V80 verfügt über ein eingebautes Funkmodul und wird mit kabellosen Quest Wirefree Pro Kopfhörern geliefert. Diese Kopfhörer sind verstellbar, äußerst bequem und bedecken die gesamten Ohren, damit man sich voll und ganz auf die Töne konzentrieren kann.


Produktspezifikationen

  • Einsatzgebiete: Land , Flaches Wasser , Unter Wasser , Süßwasserstrand , Salzwasserstrand
  • Art: Digital , Motion
  • Technik: VLF (Very Low Frequency) , Wechselbare Suchfrequenz , Gleichzeitige Multifrequenz
  • Suchfrequenz: 5 kHz, 10 kHz, 15 kHz, 20 kHz, 40 kHz, 60 kHz und HyperQ
  • Suchspule: 28 x 26 cm wasserdichte DD Blizzard11-Suchspule, 33 x 22 cm wasserdichte TurboD BeastX-Suchspule
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Gestänge: Per Drehfixierung von 49 - 133 cm einstellbares, rundes Gestänge
  • Wasserdichtigkeit: Wasserdicht bis 5 m
  • Kopfhöreranschluss: Ja, USB-Typ-C-Anschluss
  • Art und Anzahl der Batterien: 5000 mAh Li-Po-Akku
  • Batterielebensdauer: Ca. 10 bis 15 Stunden
  • Tiefenbereich kleine Objekte (Euromünze): Ca. 40 cm
  • Tiefenbereich große Objekte: ca. 150 cm
  • Anzahl der Suchmodi: 5 Suchmodi: Park, Feld, Strand, Gold und Cache
  • Bedienung: Drucktasten
  • Eingebautes Drahtlosmodul: Ja
  • Zielgruppe: Fortgeschrittene, Profis
  • Akkustand ablesbar: Ja, in 4 Stufen
  • Tiefenbereich ablesbar: Ja, ablesbare Signalstärke
  • Bodenmineralisierung ablesbar: Nein
  • Bodenabgleich: Automatischer und manueller Bodenabgleich und Tracking
  • Empfindlichkeitseinstellung: 99 Empfindlichkeitsstufen
  • Pinpointfunktion: Ja
  • Diskriminierung unerwünschter Objekte: Ja, 99 Segmente diskriminierbar
  • Notchfilter: Ja, in 99 Segmenten
  • Notch-Lautstärke: Nein
  • Objektidentifizierung durch Audiotöne: Ja, 2, 3, 5 oder 99 Töne
  • Objektidentifizierung ablesbar: Ja, Nein
  • Leitwertanzeige: Ja, 1 - 99
  • Reaktionsgeschwindigkeit: Sehr schnell, in neunstufig einstellbar
  • Lautstärkeregelung: Ja
  • Displaybeleuchtung: Ja
  • Tastenbeleuchtung: Nein
  • Suchspulenbeleuchtung: Ja, mit 2 LEDs
  • Vibration als Signal: Ja
  • Online Software-Update: Ja
  • Frequenzwechsler: Automatische Störungsunterdrückung
  • Threshold (Hintergrundton): Ja
  • Mehrsprachige Bedienungssoftware: Nur Englisch


Im Lieferumfang enthalten

  • Quest V80 Metalldetektor
  • Wasserdichte 28 x 26 cm (11 x 10") DD Blizzard11 Suchspule mit Spulenschutz
  • Wasserdichte 24 x 14 cm (9") DD Blizzard9 Suchspule mit Spulenschutz
  • Quest Wirefree Pro Kopfhörer
  • Ladekabel
  • Bedienungsanleitung
  • 2 Jahre Gewährleistung